Support & Downloads

Quisque actraqum nunc no dolor sit ametaugue dolor. Lorem ipsum dolor sit amet, consyect etur adipiscing elit.

j j

Contact Info
New York +(123) 456 -7890 [email protected] 184 Main Street Victoria 8007
Folow us on social

David vs Goliath – 5 Dinge die Kollabro besser macht als die Konkurrenz [Video]

David vs Goliath – 5 Dinge die Kollabro besser macht als die Konkurrenz [Video]

David vs Goliath – 5 Dinge die Kollabro besser macht als die Konkurrenz

Als Start-up im Technologie und Software Bereich kommt man sich häufig wie David gegen Goliath vor. Grosse etablierte Player wie Microsoft oder Google beherrschen das Spielfeld. Die Marktmacht dieser Konzerne bekommen selbst die Endnutzer häufig zu spüren. Um alltägliche Dienste zu benutzen, müssen deren Geschäftsbedingungen akzeptiert werden und in den allermeisten Fällen geschieht das, ohne genau zu wissen, worin man einwilligt. Was in der Folge mit den persönlichen Daten gemacht wird, entzieht sich dem Wissen des Endnutzers.

Wir bei Kollabro sind dagegen der Überzeugung, dass man neben grossen etablierten Playern bestehen kann, sofern man sich in entscheidenden Punkten von diesen abhebt bzw. differenziert. Im folgenden Video erklären wir euch die 5 wesentlichen Punkte, die Kollabro besser als seine Konkurrenz macht.

Wie unterscheidet sich Kollabro von der Konkurrenz?

1. Auswahl

Der erste Punkt ist sicherlich das Angebot, das wir bei Kollabro haben. Wir bieten eine grössere Auswahl an Software bzw. Funktionen als unsere Konkurrenz. Kollabro kann jeden Bereich eines KMU oder anderer Organisation abdecken. Das geht über den Cloudspeicher mit integriertem Office, den Teamchat, den Passwort-Manager, das Zeiterfassungstool bis hin zum Kollabro Board und vielen Weiteren. Bei Spezialwünschen kann gar ein Modul nach Mass programmiert werden.

2. Modularität

Ein weiterer Unterschied ist, dass sich der Kunde seine Softwaremodule frei zusammenstellen kann. Der Vorteil davon ist, dass der Kunde nur die Module nehmen muss, die er auch wirklich braucht. Das führt zu einer reduzierten Komplexität von Kollabro. Man hat effektiv nur die Module, die man braucht und bezahlt auch nur für diese, was die Kosten reduziert.

3. Datennutzung

Drittens werden die Daten unserer Kunden in keiner Weise verwendet. Wir können diese gar nicht einsehen, wenn das der Kunde so wünscht. Die Daten werden selbstverständlich nicht verkauft oder sonstwie genutzt. In diesem Punkt unterscheidet sich Kollabro sicherlich stark von gewissen grösseren Anbietern ähnlicher Dienste.

4. Sicherheit

Ein weiterer Punkt ist die Sicherheit. So sind alle Verbindungen Ende-zu-Ende verschlüsselt und der Cloud-Speicher erlaubt das Anlegen von verschlüsselten Bibliotheken. Dem einzelnen Kunden wird bewusst eine eigene IT-Umgebung (sog. Container) geschaffen. Innerhalb dieser IT-Umgebung ist der Kunde isoliert, auch von anderen Kunden.

5. IT-Setup

Als fünfter Punkt kann hervorgehoben werden, dass Kollabro nicht an der IT-Infrastruktur spart. Den Kunden eine eigene IT-Umgebung aufzusetzen und zu betreiben ist IT-technisch recht Ressourcenintensiv. Diese Kosten werden allerdings nicht gescheut, denn letztlich ist das ein Grundpfeiler des Kollabro Sicherheitskonzepts.

Falls Sie neugierig geworden sind und noch mehr über Kollabro erfahren oder Kollabro unverbindlich testen möchten, können Sie uns jederzeit kontaktieren.

Über Feedback und Kommentare freuen wir uns auch!

Ich heisse Clemens Bürli und werde Ihnen in den folgenden Beiträgen Kollabro vorstellen. Ausserdem werden in diesem Zusammenhang ausgewählte technische und rechtliche Themen beleuchtet. Ich habe einen Master of Law an der Universität Luzern abgeschlossen. Zusätzlich absolviere ich zurzeit einen Master of Science in Business Administration an der Hochschule Luzern. Diese Kombination erlaubt es mir Kollabro sowohl von der rechtlichen wie auch von der geschäftlichen Seite zu beraten.

Einen Kommentar schreiben